great applause for mr. *harry jen* and his avantgardistic pop music!!

 

 

harry Jen ist ein freund von mir und verdient es, hier vorgestellt zu werden. wir haben uns auf einem produktionsworkshop kennengelernt und seine musikalischen produktionen klingen soulig, irritierend und kreativ. er schreibt von sich selber:

“ich sehe meine tracks gerne als studienobjekte, die im idealfall ein kleines experiment beinhalten. ein track, mit dem ich zufrieden bin, muss mich während des produzierens überrascht haben… gute musik kann meiner meinung nach beides. an der oberfläche lädt sie dazu ein, eine gute zeit zu haben, und gleichzeitig schummelt sie dir avant-garde in die nachspeis.”

stilistisch ordnet er sich in die richtung funk, soul, pop, jazz und house ein und baut dann manchmal lustige elemente wie trap oder polka step mit ein. dabei bekommt er  vergleiche mit vorbildern wie prince, jamiroquai, james blake und d’angelo. “sound venture system”, die produktion, die ich hier mit einem youtube link teile, ist schon ein wenig älter. trotzdem begeistert sie mich durch ihre gelungene mischung aus jazzigen elementen und popmusik mit synthis. inspirieren lässt Harry jen sich von themen wie wissenschaft, grafik und kunst. Seit dem wir uns 2009 kennen gelernt haben ist viel passiert: musikproduktionen mit seiner freundin unter dem namen jaeyn, das album arch, dass mich durch seine visuelle gestaltung sehr begeistert hat:

 

und auf sein neues album, imedis, bin ich schon sehr gespannt.

0014577161_10